Sonntag, 13. Juli 2008

oldeuropesblogs

Was mir Spaß macht ...

Röhrentechnik blogs:
tube related blogs - click on the hyper links :
Pentoden-Phasendrehstufe mit Verteilungssteuerung über das Bremsgitter

Gegentakttreiber: Differenzverstärker in Anodenkopplung zum Treiben von Gegentaktstufen.
RV-100 Spezial

RIAA 2001

Koppeltrioden und RIAA 2007

coupling triodes (fundamentals) English

RIAA 2007 English

triodelington
Lernen von Loftin White

Loftin-White (green English text)
start blog

Das UKW Projekt
start blog
tube stereo decoder (scroll down to read the english translation, green text)

line preamp 2008
start blog
Lautstärkeregelung mit Röhre (EF86)

Nützliche Selbstbauschaltungen zum Betrieb historischer Fernseher:
Zeilenfrequenzumsetzer (analog mit Eimerketten)
Das Universal Video Board

Diverses im Schaltungs-Fotoalbum

Grundlagen:

http://air-gap.blogspot.com/ Abgleich des Luftspaltes bei Eintakt Ausgangsübertragern.

Experimentierschaltung mit Bipolartransistoren zum "anodengekoppelten" Differenzverstärker

Die Symmetriefalle - Mythos und Wahrheit

Signalweg und Voodoo

Die Forenfalle


+++Neu+++In der Regel sind meine Beiträge nicht im Interesse der Forenbetreiber. Es fuchst mich schon, da nicht Stellung beziehen zu dürfen. Deshalb werden im Blog Kommentare zu Forenbeiträgen Themen aufgegriffen und Antworten gegeben.

Bitte beachtet, dass manche Blogs aus mehreren Blogs bestehen.
Navigieren könnt Ihr im "Blog-Archiv".
Unter "Mein Profil vollständig anzeigen" findet Ihr weitere Blogs,
es wird immer der zuletzt erstellte Blog angezeigt.

Zum Drucken oder Ansehen von (Schalt-) Bildern mit der linken Maustaste das Bild gross klicken.
Dann mit der rechten Maustaste auf das Bild klicken. Es öffnet sich ein Fenster, mit der linken Maustaste auf "Bild speichern unter" klicken. Das Bild speichern und darauf achten wo man es speichert! Dann das gespeicherte Bild z.B. mit der "Windows Bild- und Faxanzeige" betrachten oder ausdrucken.

Ihr habt die Möglichkeit Kommentare im blog zu hinterlassen. Dazu klickt Ihr, in dem blog zu dem Ihr etwas schreiben wollt, unten auf den Hyperlink "Kommentare". Zur Zeit habe ich das so eingestellt, dass Ihr auch anonym schreiben könnt. Nach der Wortbestätigung muss ich Euren Kommentar dann noch freischalten.

Viel Freude beim Lesen und vor allem am Hobby wünscht Euch Darius

Letzte Bearbeitung am 20. Dezember 2012